Über uns

ÜBER UNS

Der ÖBR wurde 1973 gegründet.

Ziele:

  • Kontaktnahme, fachlicher Austausch und Weiterbildung von Rhythmiklehrer_innen
  • Förderung der RhythmikMB durch Öffentlichkeitsarbeit in Form von Informationsveranstaltungen, Vorträgen, Vorführungen, Kursen, Seminaren und Workshops
  • Berufspolitische Arbeit (Bezahlung: Tarife und Einstufung, Berufsbild und Image, Kontakt mit Institutionen und Ministerien u.a.)
  • Unterstützung von Druckwerken zu RhythmikMB
  • Vernetzung und Austausch mit Fachverbänden im In- und Ausland

    Angebote und Serviceleistungen:
  • Fortbildungen (Link): Profikurse für Rhythmiklehrer_innen 3x im Jahr (Frühjahr, Sommer, Herbst)
  • Jobbörse für ÖBR-Mitglieder
  • Vermittlung von Rhythmiker_Innen an Institutionen
  • Jahresbericht: Beiträge von Mitgliedern und Gastautor_innen, Informationen des Vorstands
  • Website des ÖBR: aktuelle Infos, Links zu Websites von ÖBR-Mitgliedern
  • Broschürenmappe „Rhythmik“
  • Service Y! Group Rhythmikforum_Austria (Link):Kommunikationsplattform für unsere Mitglieder
  • Vergünstige Berufshaftplicht- und Rechtschutzversicherung zu Sonderkonditionen für ÖBR-Mitglieder

Die Mitglieder:

Der Verein setzt sich aus ordentlichen (Absolvent_innen des Rhythmikstudiums bzw. der Zusatzqualifikation Rhythmik), außerordentlichen, fördernden sowie Ehrenmitgliedern zusammen. Der Vorstand wird jeweils für 4 Jahre gewählt.

Aktuelle Besetzung des Vorstands:

Vorsitzende:
Irmgard Bankl

Vorsitzende Stellvertreterin:
Eva Tacha-Breitling

Schriftführerin:
Berenike Heidecker

Schriftführerin Stellvertreterin:
Birgit Führer

Kassierin:
Ulrike Amon-Katzer

Kassierin Stellvertreterin:
Birgitta Stummer

Rechnungsprüfer:
Werner Dvorak

Rechnungsprüfer Stellvertreter:
Raino Rapottnig

Beiräte:
Rita Boesau-Vavrik

Christoph Falschlunger

Anna Fleischner

Anita Gritsch

Angelika Hauser-Dellefant

Christina Kanitz-Pock

Veronika Kinsky

Rita Koller

Marlene Lacherstorfer

Iris Litschi

Nina Minimayr

Ursula Steindl-Bergmann

Brigitte Wagner

Eleonore Witoszynskyj

 

Mitgliedsbeitrag pro Jahr in Euro:

ordentliche Mitglieder : € 40,–
fördernde Mitglieder: ab € 43,–
Studierende im Abschlussjahr Bakkalaureatstudium: gratis
Studierende in den Folgejahren (Magisterstudiengang): gratis
Zahlende Mitglieder, die ins Magisterstudium eintreten, können auf Anfrage für die beiden Jahre des Magisterstudiums vom Mitgliedsbeitrag befreit werden.

Wenn Sie Mitglied werden möchten,
klicken Sie hier: Formular Mitgliedschaft (Formular folgt in Kürze).+ Kontrollkästen Statuen (Link)+ Kontrollkästen Austrittsklausel


Bei berufspolitisch interessanten Aktionen bzw. Informationen bitten wir um eine
Nachricht an den ÖBR